Created jtemplate joomla templates

Kinderhospiz Sternenzelt Mainfranken


"Laufen und spenden" - so lautete das Motto der Sommertagung 2014.

Bereits am Vorabend wurden mit einer "Nudelparty" und Public-Viewing des Spiels USA gegen Deutschland der Fußballweltmeisterschaft die Vorbereitungen begonnen. Die 'mutigsten' Läufer nahmen die knapp 70 Kilometer lange Strecke bereits um 1 Uhr nachts in Angriff. Diesen Läufern folgte eine Gruppe von Radfahrern und morgens um 6 Uhr die letzte Läufergruppe - mit verkürzter Gesamtstrecke.




  • Laufen bei schönstem Sonnenschein:

Zum gemeinsamen Frühstück trafen sich alle Gruppen am Dreistelzhof. Die erste Läufergruppe nahm hier noch weitere Mitstreiter auf - die Hälfte des Weges lag hier bereits hinter uns.

Auch die Fahrradgruppe erhielt Unterstützung. Für alle anderen schloss sich hier nun eine Führung durch das Staatsbad Bad Brückenau an. Hier konnten wir die verschiedenen Quellen des Staatsbades entdecken.

  • Blick vom "Fürstenhof" auf das Staatsbad Bad Brückenau:

An der Kissinger Hütte - in Sichtweite des Ziels - fand die letzte gemeinsame Schlussrast statt, von der aus der finale Schlussanstieg am frühen Abend des Tages bewältigt wurde.
Am Ende dieses für alle in vielen Bereichen besonderen Tages stand die Einkehr in die Klostergaststätte Kreuzberg, wo die Kraftreserven wieder aufgefrischt wurden.
  • Geschafft!

Am Ende des Abends - ein Bus fuhr die Wegstrecke nach Frammersbach zurück - war der erste Teil des Mottos "Laufen und spenden" bereits erfüllt. Für jeden gelaufenen oder mit dem Rad gefahrenen Kilometer spendete die WIASS 1 € an das Kinderhospiz Sternenzelt Unterfranken.

Insgesamt konnte für das Kinderhospiz eine stolze Summe von 1250 € erlaufen / erfahren werden.

  • Übergabe der Spende an Fr. Rosskamp (1. v.l.) vom Kinderhospiz Sternenzelt Mainfranken:

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

Akzeptieren