Created jtemplate joomla templates

Betreiberhaftpflicht

Beim Betreiben einer PV-Anlage und der Einspeisung in das öffentliche Netz gelten Sie als Unternehmer.

Wie bei jeder unternehmerischen Tätigkeit haften Sie für alle Schäden, die durch diese Tätigkeit Dritten entstehen. Sie tragen in der Regel das Risiko durch herab fallende Teile der Anlage. Sie haften für Schäden an gemieteten Dächern, Häusern und Grundstücken, auf denen die Anlage betrieben wird. Als Betreiber haften Sie auch für Schäden beim Einleiten des Stroms in das öffentliche Netz.

Da es sich um eine eigenständige selbständige Tätigkeit handelt, ist in der Regel auch ein eigenständiger Haftpflichtversicherungsvertrag nötig.

Unsere Betreiberhaftpflichtversicherung bietet Versicherungsschutz für:

  • Personen- und Sachschäden
  • Vermögensschäden
  • Mietsachschäden aus sonstigen Ursachen
  • Vermögensschäden auf Grund von Versorgungs-Störungen (Einspeiserisiko)
  • Allmählichkeitsschäden

Haftungsansprüche, mit denen Sie sich konfrontiert sehen, werden geprüft. Unberechtigte Ansprüche werden abgewehrt und berechtigte Ansprüche befriedigt.

Weitere Details finden Sie nachfolgend als PDF.

Downloads

Deckungskonzept Photovoltaikanlagen (639 KB)
Produktbeschreibung Betreiberhaftpflichtversicherung (47 KB)

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

Akzeptieren