Neue Partnerschaft

WIASS Wirtschafts-Assekuranz-Makler GmbH neuer Partner des Pfister-Racing Teams

Pünktlich zum Jahresbeginn kann das fränkische Pfister-Racing Team nun auf einen weiteren neuen Partner zählen: Das Unternehmen WIASS Wirtschafts-Assekuranz-Makler GmbH aus D-97833 Frammersbach bereichert das Netzwerk aus bisher mehr als 25 Partnerunternehmen, die den Rennfahrer Andreas Pfister fördern und unterstützen.

„Wir freuen uns sehr über die positive Entwicklung unserer Partner, und begrüßen WIASS als starken Partner in den Bereichen der richtigen Versicherungslösungen, vor allem für spezielle Risiken im Kraftfahrzeug- und Haftpflichtbereich für Firmenkunden. Das WIASS-Logo wird dabei nicht nur auf meinem Rennwagen zu sehen sein, sondern auch auf dem Team-LKW.
Wir bieten unseren Partnern eine starke Gemeinschaft aus erfolgreichen Unternehmen und damit ein breites Netzwerk um den Vertrieb zu stärken und neue Kunden zu gewinnen. Darüber hinaus transportieren wir Werbebotschaften in sympathischer Weise sowohl regional als auch überregional und bieten herausragende Event- und Incentivemöglichkeiten für Kunden und Mitarbeiter.“ so Andreas Pfister.
Das Unternehmen WIASS wurde bereits 1989 in Deutschland gegründet. Die Niederlassung in Frammersbach in der Wiesenfurt 43a beschäftigt derzeit mehr als 24 Mitarbeiter und bietet dabei in hochmodernen Räumen ein professionelles Arbeitsumfeld.
Als einer der größten unabhängigen Versicherungsmakler in Deutschland mit internationaler Präsenz in über 20 Ländern europa- und weltweit unterstützt WIASS Sie mit umfassendem Service in allen Fragen rund um Ihrem Versicherungsschutz.

Harald Brand, Geschäftsführer von WIASS GmbH zur Zusammenarbeit:

„Das Pfister Racing Team trägt den Namen WIASS in die Motorsportwelt.“

„Die Kooperation mit Pfister Racing und seinem Aushängeschild Andreas Pfister bringt uns sicher neue Geschäftsverbindungen im Bereich des Motorsports. Nicht allein deshalb ist diese Kooperation so wertvoll für uns. Als Versicherungsspezialisten für Fuhrparks fühlen wir uns dem Automobil und damit auch dem Rennsport als seiner „Speerspitze“ sehr eng verbunden. Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Pfister Racing und versprechen uns für beide entsprechende Synergien.“ so Harald Brand.

Weitere Informationen zu Pfister-Racing Team finden Sie auf www.pfister-racing.eu.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

Akzeptieren